handball-3113631_1280

Vorwort zur Saison 2013/2014

Jürgen Förderer, SG-Leiter

Liebe Handballfreunde,
Werte Gäste,

Die Handball Spielgemeinschaft SG Bad Rotenfels/Gaggenau stellt zur Hallensaison 2013/2014 insgesamt 19 Mannschaften mit über 300 aktiven Sportler und Sportlerinnen. 16 Mannschaften (5 Senioren-, 11 Jugendmannschaften) nehmen am Spielbetrieb bei den Verbandspielen des Südbadischen Handballverbandes und im Handballbezirk Rastatt teil.

Für unsere 1.Frauenmannschaft gilt nach dem Abstieg aus der Südbadenliga in die Landesliga Nord und einer auf bewährten Spielerinnen sowie der Integration von einigen Nachwuchsspielerinnen sich in der Landesliga wieder zu akklimatisieren.
Gelingt es Trainer Günter Grässel und Andreas Apel die Abgänge und verletzungsbedingten Ausfälle mit den Neuzugängen Esther Schoeneich und Barbara Feldin sowie weiteren jungen Spielerinnen zu einer Einheit zusammenzuführen, dann wird die Mannschaft sicher eine gute Rolle in der Landesliga spielen.

Der sofortige Wiederaufstieg der 1.Herrenmannschaft mit Trainer Ralf Kotz von der Bezirksklasse in die Landesliga war eine tolle sportliche Meisterleistung. Nun gilt als neue Herausforderung den Klassenerhalt in der Landesliga zu schaffen. Dies ist allerdings keine leichte Zielsetzung, wenn man die aktuellen Voraussetzungen betrachtet. Nicht wenige als 6 Spieler der letztjährigen Meistermannschaft fallen derzeit aus und werden eher mittelfristig erst wieder zur Verfügung stehen. Mit Neuzugang Timo Knösel kommt lediglich ein Linkshänderung mit Landesligaerfahrung hinzu. Die entstandenen Lücken werden durch den eigenen Nachwuchs ergänzt. Trainer Ralf Kotz ist dennoch zuversichtlich, dass der eine oder andere Perspektivspieler einen Leistungssprung machen wird um der Mannschaft zu helfen.

Die 2.Herrenmannschft mit Spielertrainer Thomas Förderer strebt mit letztjähriger Mannschaft und mit einigen  Spielern aus der A-Jugend einen gesicherten Mittelfeldplatz in der Kreisklasse A an. Hier hängt es vor allen davon ab, inwieweit aus dem Spielerkader der 1.Herrenmannschaft Spieler abgestellt werden können. Momentan sieht es hier eher danach aus, dass noch Spieler an die 1.Herrenmannschaft abgegeben werden müssen. Dann sehen die Perspektiven nicht mehr so gut aus.

Der 3. Herrenmannschaft wird nach dem Aufstieg in die Kreisklasse A mit Spielertrainern Kai Brüggemann und Frank Abele ein gutes Abschneiden prognostiziert.

Unsere 2. Frauenmannschaft wird dem neuen Trainergespann Pavel Chumakov und Sabine Geiges sowie einer weiterhin verjüngten Mannschaft in der Bezirksklasse versuchen sich zu behaupten.

Außerdem wird weiterhin Marion Philipp unserer 1.Herren- und 1.Frauenmannschaft als Physiotherapeutin zur Betreuung zur Verfügung stehen. Unsere Spielerinnen und Spieler bedanken sich hierfür recht herzlich.

 

Die SG- Jugendabteilung nimmt mit 11 Mannschaften am Spielbetrieb teil. Erfreulich ist, dass wir durch unsere B- Mädchen mit Trainer Pavel Chumakov und Rüdiger Werth sowie den C-Mädchen  mit Trainer Dirk Ebert und Niklas Sänger  in den höchsten Spielklassen des Südbadischen Handballverbandes vertreten sind. Wir freuen uns, dass bis auf die B-Mädchen alle bis Mannschaften von der F-Jugend bis zur A-Jugend männl. und weibl. alle Altersgruppen noch besetzt werden.

Daher gilt unserem Jugendleiter- Team, Trainern, Betreuern und Helfern unser besten Dank und Anerkennung.
Wir werden über die Hallensaison in der Rotenfelser und Gaggenauer  Sporthalle 32 Heimspieltage mit über 170 Verbandsspielen austragen. Hinzu kommen noch die Auswärtsspiele, so dass unsere Mannschaften über 340 Spiele zu absolvieren haben.

Die Mannschaften würden sich außerordentlich freuen, wenn Sie einige unserer Handballspiele besuchen und dabei ein Bild von unserer aktiven Vereinsarbeit machen könnten.

In über 30 Trainingsstunden pro Woche in 4 verschiedenen Sporthallen in Bad Rotenfels und Gaggenau wird ein großes Trainingspensum aller Mannschaften absolviert. Alle Mannschaften haben sich seit Juni über die ganzen Sommermonate intensiv auf die Hallensaison vorbereitet.

Bedanken wollen wir uns auch bei Schiedsrichter- Betreuer Günter Kühn und den Schiedsrichtern Oliver Rödel, Ivan Ivanovic, Sebastian Hesse, Julia Ahlbrand und Jonas Robl, die es ermöglichen dass unsere viele Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen können.

Eine Schwerstarbeit wird wieder auf alle Helfer und Mitstreiter zur Bewältigung der Aufgaben und Finanzierung des Spielbetriebs zukommen. Hier gilt bereits jetzt allen Engagierten unser Dank.
Wir werden wie bereits in den letzten Jahren alles daran setzen, dass unsere Gäste sich bei uns wohl fühlen. Hierfür werden Helena Weiß, Alexandra und Oliver Rödel sowie Siegfried Baumann wie bisher ihr bestes geben.

Unsere Handballzeitschrift „Handball Info” wird  mit 2 Ausgaben (September 2013 und Januar 2014) in 2.500 Haushalte verteilt werden. Zu sämtlichen Heimspielen der 1. Herren- und Frauenmannschaft wird ein Infoblatt „Handball Aktuell“ in den Sporthallen ausgelegt.

Ein herzliches Dankeschön gilt wiederum unseren Sponsoren, Werbepartner, Gönnern sowie den zahlreichen Helfern die uns tatkräftig unterstützen. Wir haben die Bitte das Engagement unserer Werbepartner bei ihren Einkauf zu berücksichtigen.

Allen Mannschaften wünsche ich mit Ihren Trainern und Betreuern eine erfolgreiche Saison.

Wir hoffen, dass sich unsere Zielsetzungen erfüllen und es unseren Mannschaften gelingt einen schönen und erfolgreichen Handball zu bieten.

 

Besuchen auch Sie die Spiele unserer Mannschaften und unterstützen Sie uns als Fans und Gäste. Wir laden Sie alle hierzu alle recht herzlich ein.

 

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp