ball-1930198_1920

Erfolg der 2. Herren im Murgtalderby

KKA 2.Herren

Panthers Gaggenau : HSG Murg 42:35 (HZ 20:18) 

Die 2.Herren blieben auch im 4.Spiel ungeschlagen und schafften mit dem 42:35-Sieg gegen die HSG Murg II einen weiteren Heimsieg. Allerdings sah es zu Beginn des Spieles nicht danach aus – die Gäste verwerteten ihre Chancen eiskalt und über 3:5, 6:8 bis zum 14:16 blieben sie auch in Front In den letzten Minuten der 1.Halbzeit drehten dann die Spieler um Coach Frank Höwing das Match und konnten mit einem 20:18 in die Kabine gehen. Auch nach dem Wechsel war es ein Spiel mit offenem Visier und einer eher unterdurchschnittlichen Abwehrarbeit. Bis zum 25:25 war der Spielausgang weiter offen, ehe sich die Panthers auf 30:27 und dann vorentscheidend auf 36:30 absetzen konnten. Damit war dann die Partie  – wenn auch spät  –  entschieden und die Panthers fuhren einen 42:35-Sieg ein. Insgesamt ein verdienter Sieg, bei dem sich nicht weniger als 12! Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten.

Tore für die Panthers: B. Straub 10/1, D. Saum 6, N. Sänger, Y. Saum je 5, M. Matej 4, M Kappenberger, P. Stangl je 3, B. Huynh, C. Kohlbecker je 2,  P. Siegel, F. Sink je 1.

Hartmut Stich

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp