handball-3113631_1280

Landesliga Frauen mit klarem Sieg gegen die TS Ottersweier II

Die Panthers Damen siegen auch ohne Chris Illg und Sabrina Amschlinger klar mit 31:24.

Eine deutliche Führung wollte in der ersten Hälfte nicht gelingen. Auch wenn man nach 13 Minuten mit 8:4 in Führung ging, blieb der Gast immer dran. Unkonzentriertheit im Angriff ermöglichten den Ottersweierinnnen immer wieder leichte Kontertore. So stand es zur Halbzeit 15:13.

Nach der Pause lief es wie am Schnürchen. Nach 45 Minuten gelang Celine Stich die 24:15 Führung, die sogar bis zum 27:16 ausgebaut werden konnte. Die Panthers wechselten munter durch ohne dass der Sieg in Gefahr geriet. Zu Ihrem ersten Einsatz im Panthers Trikot nach Ihrem Auslandseinsatz kam Johanna Damm.

Ein verdienter Sieg, mit dem man dank der Niederlage von Steinbach den 2. Tabellenplatz festigt.

Es spielten für Panthers Gaggenau: P. Holisova, L. Spiegel, S. Brüggemann (3), C. Stich (6), C. Baier (5/2), J. Höwing (2), R. Huber (10), A.-L. Schmitt (1), K. Geiges (3), B. Feldin (1) und J. Damm

Bericht: Thomas Förderer

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp