1. H e r r e n    N e u z u g ä n g e

UnbenanntMit Samuel Huber und Sandro Kühn können die Panthers ihre ersten Neuzugänge für die Saison 2017/2018 präsentieren und begrüßen. Beide kommen aktuell vom Landesligisten HSG Hardt. Zuvor haben Samuel und Sandro ihre bis dato erfolgreiche Handballkarriere bei den Panthers bzw. bei der SG Bad Rotenfels/Gaggenau begonnen und dort schon frühzeitig ihr Talent für große handballerische Aufgaben gezeigt. Der Kontakt zum Heimatverein ist niemals ganz abgerissen; die Panthers mit ihren  Verantwortlichen konnten jetzt mit Perspektive  und neuer Ausrichtung punkten und so die Rückkehr in trockene Tücher bringen. Die Panthers freuen sich zurecht auf die beiden, die sicherlich dazu beitragen werden, die Qualität der Mannschaft und die taktischen Möglichkeiten deutlich zu erhöhen. Kühn-BildSamuel und Sandro sind im besten Handballalter und passen auch menschlich sehr gut in unser Mannschaftsgefüge. Wir sehen auch bei beiden trotz oder gerade wegen ihres sehr guten spielerischen Niveaus durchaus noch weiteres Potenzial.

So wird es Aufgabe des Trainers sein, beide schnellstmöglich ins Mannschaftsgefüge zu integrieren. Die Panthers und ihre Fans werden sicher viel Freude mit Samuel und Sandro haben, die beide das Zeug haben, sich zu absoluten Führungsspielern zu entwickeln.

Hartmut Stich

Neuzugänge Herren 2017

Manager Hartmut Stich (links) und Trainer Christian Kohlbecker (rechts) präsentieren die Neuzugänge

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.