handball-3113631_1280

TuS Grossweier II : Panthers Gaggenau II 27:22 (12:8)

Die Panthers konnten in ihrer Auswärtsbegegnung in Großweier leider nicht punkten und verloren mit 27:22. Dabei erwischten die Gäste zunächst den besseren Start und führten in der 10. Minute mit 2:3. Dann hatte sich der TuS besser eingestellt und kam zu einer 7:5-Führung. Beide Angriffsreihen bekleckerten sich bis zur Pause nicht mit Ruhm. Mit dem 12:8-Halbzeitstand zeigte sich das Problem der Murgtäler vor allem in der Offensive. Auch nach dem Wechsel konnten die Panthers trotz aller Bemühungen den Rückstand nicht mehr entscheidend verkürzen. Die Hausherren lagen immer 4 bzw. 5 Tore vorne und die Gäste fanden an diesem Tag nicht die Mittel, die Partie nochmals zu drehen. Mit 27:22 schaffte der TuS Großweier seinen ersten Saisonsieg. Die Panthers waren nicht in der Lage, die Gastgeber ernsthaft in Gefahr zu bringen.

 

Tore für den TuS: A. Herrmann, M. Konjevic je 5, T. Heil 4/2, S. Heil, K. Huber je 3, H. Düsing 3/1, J. Braunnagel 2, D. Stahlberger K. Starck je 1.

Tore für die Panthers: D. Saum 9, M. Elies 4, M. Höwing, B. Huynh, M. Kappenberger je 2, M. Kuppinger 2/1, F. Stahlberger 1.

 

Hartmut Stich

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp